Startseite System Admin Mac & Apple So installieren Sie macOS Monterey BetaOS

So installieren Sie macOS Monterey BetaOS

 

Wenn Sie nicht auf die nächste Version von macOS warten möchten, macOS Monterey, die diesen Herbst für die Öffentlichkeit freigegeben wird, wird es bald möglich sein, die Beta-Version herunterzuladen. In diesem Artikel gehen wir durch, was Sie tun müssen, um die Beta der nächsten Version des Mac-Betriebssystems in die Hände zu bekommen, wie Sie es installieren und was Sie beachten sollten, wenn Sie nicht enden möchten oben in einer Gurke.

Möchten Sie vor der Installation mehr über macOS Monterey erfahren? Lesen: Neue Funktionen in macOS Monterey.

Veröffentlichungsdatum der Betaversion von macOS Montereyrey

Die erste Version der Entwickler-Beta kam am 7. Juni 2021. Es ist normal, dass Apple nach der Keynote die erste Beta veröffentlicht, damit Entwickler mit dem Testen ihrer Apps beginnen können.

Auf die öffentliche Beta von macOS 12 wird es noch länger dauern. Im Jahr 2020 startete das am 6. August, obwohl es dieses Jahr einige Wochen früher sein könnte, da die WWDC früher ist. Vor diesem Hintergrund würden wir für die öffentliche Beta auf Mitte Juli rechnen. Lesen Sie, wann die öffentliche Beta-Version von macOS wird eintreffen.

Die Entwickler-Betas von iOS, iPadOS, tvOS und watchOS werden wahrscheinlich alle nach der Keynote für die WWDC starten, und dann werden diese öffentlichen Betas wahrscheinlich Ende Juni oder Anfang Juli eintreffen, basierend auf den Zeiten des letzten Jahres.

Wer kann die macOS-Beta bekommen?

Apple lässt Entwickler Beta-Versionen seines Betriebssystems frühzeitig in die Hände bekommen, damit sie sicherstellen können, dass ihre Software funktioniert – und damit sie neue Tools in der nächsten Version von macOS verwenden können, um ihre eigenen Programme zu verbessern, die bei der endgültigen Veröffentlichung bereit sind Version von macOS ist fertig.

Aber es sind nicht nur Entwickler, die einen frühen Blick bekommen. Zurück am WWDC 2015 Apple kündigte an, die kommende neue Version seines Mac-Betriebssystems im Rahmen eines kostenlosen Beta-Programms von Bürgern testen zu lassen. Das bedeutet, dass jeder die neue Version von macOS in die Hände bekommen kann, bevor sie später im Jahr der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

Wenn Sie die Beta erhalten möchten, müssen Sie als Erstes, sofern Sie dies noch nicht getan haben, an den Beta-Programmen von Apple teilnehmen. Lesen Sie dies für weitere Informationen: So werden Sie Apple-Betatester.

Wie wir bereits erklärt haben, gibt es zwei Arten von Apple-Beta-Programmen. Eine für Entwickler, die ihre Apps testen müssen, und eine für die Öffentlichkeit, die bereit sind, frühe Versionen von Apples Software zu testen.

Wenn Sie ein öffentlicher Betatester werden möchten, können Sie sich für das Apple Beta Software-Programm anmelden hier . Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie unten im oben genannten Artikel.

Wenn Sie nach der Beta-Version suchen, weil Sie ein Apple-Entwickler sind, müssen Sie sich für das Programm anmelden hier . Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie im oben verlinkten Artikel „So werden Sie Apple-Beta-Tester“.

Big Sur Beta

Öffentliche vs. Entwicklervorschau – was ist der Unterschied?

Die öffentliche Beta ist nicht identisch mit der Beta, die über das Entwicklerprogramm veröffentlicht wird. Entwickler erhalten in der Regel häufigere Updates, einschließlich neuer Funktionen, die nicht in der öffentlichen Beta enthalten sind.

Ist es sicher, die macOS-Beta zu installieren?

Bevor wir anfangen, ein Wort der Warnung...

Eine Beta kann naturgemäß instabil sein. Daher wird davon abgeraten, es auf Ihrem Mac zu installieren, wenn Sie sich darauf verlassen. Wenn Sie einen zweiten Mac haben, der nicht geschäftskritisch ist, installieren Sie ihn dort. Wir empfehlen dringend, dass Sie nicht alles riskieren, indem Sie es zu Ihrem primären macOS machen, insbesondere nicht in den frühen Tagen der Beta-Entwicklung.

Wenn Sie keinen zweiten Mac haben, gibt es mehrere Möglichkeiten, macOS Beta auf Ihrem Mac auszuführen, ohne das Risiko einzugehen, Daten zu verlieren oder festzustellen, dass Ihr Mac nicht mehr funktioniert:

Wir besprechen die Sicherheit der macOS-Beta und die Risiken, die Sie eingehen könnten ausführlicher in einem separaten Artikel.

Sie können es vorziehen, zu warten, bis die endgültige Version veröffentlicht ist. Lesen Sie in diesem Fall: So aktualisieren Sie Ihren Mac.

So bereitest du dich auf die Beta vor

Apple gibt klare Anweisungen, wie Sie Ihren Mac auf die Installation vorbereiten Registrieren Sie Ihren Mac

Zunächst rät Apple den Benutzern, eine Sicherungskopie ihrer Daten und Dateien zu erstellen, bevor sie Beta-Versionen von macOS installieren. Sie finden Erfahren Sie, wie Sie Time Machine zum Sichern Ihres Mac verwenden. Ausserdem bieten wir ein Zusammenstellung geeigneter Backup-Lösungen.

Sie müssen die neueste Vollversion von macOS installiert haben und wir empfehlen mindestens 15 GB verfügbaren Speicherplatz, da die macOS-Betaversionen in der Regel sehr groß sind. Tatsächlich hatten viele Leute letztes Jahr Probleme bei der Installation von macOS Big Sur, da viel Speicherplatz benötigt wird Dinge zu bewegen. Wenn Sie am Ende mehr Speicherplatz benötigen, lesen Sie: So geben Sie Speicherplatz auf dem Mac frei, So löschen Sie Andere auf dem Mac.

Beachten Sie, dass wir immer empfehlen, jederzeit 10 % Speicherplatz auf Ihrem Mac frei zu haben. Wenn Sie das also nicht haben, erwarten Sie Probleme!

So erhalten Sie die Entwickler-Beta von macOS Monterey

So laden Sie eine Beta-Version von macOS herunter und installieren sie auf Ihrem Mac.

Wenn Sie sich noch nicht als Entwickler registriert haben, müssen Sie sich für das Programm anmelden - hier .

  1. Gehen Sie zu entwickler.apple.com
  2. Klicken Sie auf Konto und melden Sie sich an.
  3. Wenn Sie noch nicht beim Apple Developer Program angemeldet sind, können Sie dies hier tun: Klicken Sie auf Enroll und Start Your Enrollment. Die Registrierung beim Apple Developer Program kostet 99 US-Dollar.
  4. Sobald Sie beim Entwicklerprogramm registriert sind, klicken Sie auf Entdecken > macOS > Herunterladen und melden Sie sich mit Ihrem Entwicklerkonto oder Ihrer Apple ID an.
  5. Klicken Sie auf Profil installieren, um das neue macOS Monterey Developer Beta Access Utility auf Ihren Mac herunterzuladen.
  6. Gehen Sie auf Ihrem Mac zu Downloads und klicken Sie auf das neue macOS Developer Beta Access Utility, um es zu öffnen.
  7. Doppelklicken Sie auf macOSDeveloperBetaAccessUtility.pkg und das Installationsprogramm wird ausgeführt.
  8. Sobald die neue macOS-Beta installiert ist, überprüft das Software-Update (in den Systemeinstellungen) ob es Updates gibt. Klicken Sie auf Update und die neueste Version wird heruntergeladen.
  9. Sie werden aufgefordert, Monterey Beta zu installieren, klicken Sie auf Weiter.
  10. Stimmen Sie den AGB zu (mehr dazu weiter unten).
  11. Klicken Sie auf Installieren.

So erhalten Sie die macOS-Beta, wenn Sie kein Entwickler sind

Wenn Sie kein Entwickler sind, müssen Sie etwas länger warten, bis die öffentliche Beta verfügbar ist. Wir empfehlen Ihnen, auf die öffentliche Beta zu warten, aber wenn Sie Ihr Risiko eingehen und das macOS-Beta-Zugriffsprogramm von einer Website eines Drittanbieters herunterladen möchten, ist dies wahrscheinlich möglich. Dies ist jedoch ein riskantes Geschäft.

Lesen Sie weiter, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie Sie das macOS Developer Beta Access Utility erhalten.

Letztes Jahr, nachdem Big Sur Beta gestartet wurde, boten verschiedene Websites das für die Installation der Entwickler-Beta erforderliche Profil als kostenlosen Download an. Beispielsweise, BetaInstaller.com bot die Profile an, die zum Herunterladen der macOS-Beta erforderlich sind. Möglicherweise können Sie die iOS-Betaversion auch von einer dieser Websites erhalten - wir warnen erneut davor, aber es gibt weitere Informationen hier .

Wenn Sie noch einmal daran erinnert werden möchten, warum es keine gute Idee ist, die Betas auf diese Weise herunterzuladen, sind hier ein paar Gründe, die Sie vermeiden sollten:

  • Apple unterstützt oder kontrolliert diese Websites nicht und könnte beschließen, rechtliche Schritte gegen diese Websites und deren Benutzer einzuleiten.
  • Für die Unbedenklichkeit der auf diesen Seiten gefundenen Inhalte kann keine Gewähr übernommen werden. Das Herunterladen erfolgt auf eigene Gefahr.

Wir empfehlen Ihnen, offizieller Public Beta-Tester zu werden. Rausfinden So werden Sie Apple Beta Tester hier.

Wenn Sie sich jedoch von Ihrer potenziell gefährlichen Mission nicht abschrecken lassen, müssen Sie Folgendes tun, um die macOS-Beta zu installieren, wenn Sie kein Entwickler sind:

  1. Öffnen Sie die Website auf Ihrem Mac und suchen Sie den Link zum Herunterladen des macOS-Beta-Profils (auf betainstaller.com finden Sie den Link hier ).
  2. Laden Sie das Profil herunter (Sie müssen auf Ihrem Mac bestätigen, dass Sie den Download zulassen möchten).
  3. Öffnen Sie Ihren Downloads-Ordner und klicken Sie auf die Datei macosDeveloperBetaAccessUtility.DMG.
  4. Klicken Sie nun auf die macosDeveloperBetaAccessUtility.pkg.
  5. Es öffnet sich ein Assistent, der Sie durch die Schritte zur Installation der Software führt. Klicken Sie auf Weiter.
  6. Klicken Sie erneut auf Weiter und stimmen Sie dann den Bedingungen der Softwarelizenzvereinbarung zu.
  7. Klicken Sie nun auf Installieren.
  8. Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Software installieren.
  9. Wenn die Installation des Profils abgeschlossen ist, öffnen Sie die Systemeinstellungen auf Ihrem Mac. Und klicken Sie auf Software-Update. Es beginnt mit der Suche nach Updates und schließlich sehen Sie die Meldung, dass die MacOS Beta zum Download bereitsteht.

Bitte beachten: Beta-Software ist noch nicht final und kann Fehler enthalten, die zu Abstürzen oder Datenverlust führen. Darüber hinaus funktionieren Apps möglicherweise nicht mehr, da sie nicht für das neue macOS entwickelt wurden. Daher sollten Sie Ihre Daten immer sichern, bevor Sie Beta-Software installieren.

So erhalten Sie die öffentliche Beta von macOS Montereyrey

Befolgen Sie diese Schritte, um die öffentliche Betaversion von macOS zu installieren, sobald sie verfügbar ist – der sicherere Weg!

Wenn Sie bereits eine frühere macOS Public Beta ausgeführt haben, finden Sie die neue macOS Beta als Upgrade über Software-Update. Klicken Sie einfach auf Jetzt upgraden. Möglicherweise müssen Sie auf die neueste Version Ihrer aktuellen Betaversion aktualisieren, bevor Sie dies tun können.

  1. Bevor Sie die Beta installieren, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Mac sichern. Wenn Sie sich entscheiden, die Beta nicht mehr zu verwenden, müssen Sie zu dieser Sicherungsversion zurückkehren.
  2. Go Apples Beta-Webseite.
  3. Klicken Sie auf „Anmelden“ und geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Passwort ein (oder „Registrieren“, falls Sie dies noch nicht getan haben – in diesem Fall kehren Sie für diese Schritte zum obigen Abschnitt zurück).
  4. Klicken Sie auf Ihre Geräte registrieren.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte macOS.
  6. Sie haben Ihren Mac wie oben empfohlen gesichert, also klicken Sie jetzt auf Download the macOS Public Beta Access Utility.Catherine Beta
  7. Das Installationsprogramm sollte automatisch geöffnet werden, aber wenn nicht, öffnen Sie den Download in Ihrem Ordner „Heruntergeladene Elemente“, er heißt macOSPublicBetaAccessUtility.dmg. Doppelklicken Sie auf die dmg-Datei.
  8. Führen Sie die Schritte zur Installation durch, einschließlich der Anmeldung beim Feedback-Assistenten.
  9. Nachdem Sie das Beta Access Utility heruntergeladen haben, können Sie die Beta über das Software-Update herunterladen (zu dem Sie durch Klicken auf das Apple-Logo gelangen).
  10. Je nachdem, ob Sie Catalina, Mojave, High Sierra oder eine andere Version von macOS verwenden, werden Sie entweder von der Software-Aktualisierung aufgefordert, die öffentliche Beta herunterzuladen, oder der Mac App Store wird auf der Seite geöffnet macOS Beta-Seite. Klicken Sie auf Herunterladen und die öffentliche Beta-Version wird heruntergeladen. Sie können Ihren Mac währenddessen weiter verwenden (bei uns hat es über eine halbe Stunde gedauert).
  11. Sobald die Beta heruntergeladen wurde, wird eine Einladung zur Installation angezeigt. Wenn Sie auf „Installieren“ klicken, wird Ihr Mac heruntergefahren. Beenden Sie also Ihre Arbeit, da Ihr Mac für etwa eine weitere halbe Stunde außer Betrieb sein wird.
  12. Schließlich wird Ihr Mac neu gestartet.
  13. Klicken Sie auf Weiter.
  14. Melde dich mit deiner Apple ID und deinem Passwort an.

So aktualisieren Sie die Betaversionen von macOS

Sobald Sie die Beta-Version ausführen, werden die Updates automatisch auf Ihren Mac übertragen, Sie müssen nur klicken, um sie zu installieren.

  1. Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn das nächste Update der Beta verfügbar ist.
  2. Updates sind über Systemeinstellungen > Software-Update verfügbar.

Alles andere, was Sie über Beta-Tests wissen müssen

Das deckt ab, wie man die Betas bekommt, aber wenn man sie hat, was kann man und was sollte man tun? Wir werden das unten behandeln.

So senden Sie Feedback an Apple

Sollten Sie auf einen Fehler oder Bug stoßen, sollten Sie die App „Feedback-Assistent“ verwenden, um Apple Feedback zu geben. Starten Sie die App und befolgen Sie die entsprechenden Schritte, indem Sie den Bereich auswählen, zu dem Sie Feedback geben, und dann einen bestimmten Unterbereich. Beschreiben Sie dann Ihr Problem in einem einzigen Satz, bevor Sie eine detailliertere Beschreibung bereitstellen, einschließlich aller spezifischen Schritte, die das Problem reproduzieren. Sie können auch andere Dateien anhängen.

Sie müssen der Feedback-Assistent-App auch die Erlaubnis erteilen, Diagnoseinformationen von Ihrem Mac zu sammeln.

Es wird nicht immer offensichtlich sein, ob etwas ein Fehler ist oder einfach nicht so einfach zu bedienen ist, wie Sie vielleicht gehofft haben. Wie auch immer, wenn Ihr Feedback lautet, dass etwas auf unlogische Weise zu funktionieren scheint, möchte Apple dies wissen.

Wenn Sie Probleme mit einer Drittanbieter-App haben, können Sie Apple dies mitteilen, indem Sie dies über die Kategorie Kompatibilität von Drittanbieteranwendungen im Feedback-Assistenten melden. Wir empfehlen jedoch, dass Sie auch dem Entwickler der App Feedback geben, der Ihnen zweifellos dankbar sein wird.

Kann ich von macOS Beta auf die endgültige Version aktualisieren?

Beta-Benutzer können den endgültigen Build des Betriebssystems am Tag der Veröffentlichung installieren, ohne dass eine Neuformatierung oder Neuinstallation erforderlich ist.

Darf ich öffentlich über die Beta sprechen?

Laut Apple und der Lizenzvereinbarung müssen alle Beta-Tester zustimmen, die Beta sei "Apple vertrauliche Information". Indem Sie diese Bedingungen akzeptieren, stimmen Sie zu, Ihre Nutzung der Software mit niemandem zu besprechen, der nicht ebenfalls am Beta-Softwareprogramm teilnimmt. Das bedeutet, dass Sie nicht „bloggen, Screenshots posten, twittern oder Informationen über die öffentliche Beta-Software öffentlich posten können“.

Sie können jedoch alle Informationen besprechen, die Apple öffentlich bekannt gegeben hat; Das Unternehmen sagt, dass Informationen nicht mehr als vertraulich gelten.

So führen Sie ein Downgrade von der macOS-Beta durch

Sie können jederzeit zu einer früheren Version von macOS zurückkehren, aber je nachdem, wie Sie sichern, ist dies nicht unbedingt ein schmerzloser Prozess.

Stellen Sie zunächst sicher, dass die Daten auf Ihrem Laufwerk gesichert sind, löschen Sie dann das Laufwerk und installieren Sie die neueste öffentliche Version von macOS. Wenn Sie Ihren Mac zum ersten Mal starten, können Sie den Migrationsassistenten verwenden, um Ihre Daten aus dem Backup zu importieren. Hier ist eine detailliertere Tutorial zum Downgrade von der macOS Beta wir haben auch ein Tutorial dazu Downgrade auf eine ältere Version von Mac OS.

Original-Artikel