Fix: Die Disc-Image-Datei ist beschädigt Windows 10

 

Das Windows 10 Der Datei-Explorer unterstützt ISO- und IMG-Dateien ab Werk Windows 10 unterstützt das Brennen und Mounten von ISO- und IMG-Dateien.

Mounten einer ISO- oder IMG-Datei ist ein unkomplizierter Job. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ISO- oder IMG-Datei und klicken Sie dann auf die Option Mounten, um die ausgewählte ISO / IMG-Datei zu mounten. Manchmal kann es jedoch vorkommen, dass SieDatei konnte nicht geladen werden. Die Disc-Image-Datei ist beschädigtFehlermeldung, wenn Sie versuchen, eine ISO- oder IMG-Datei anzuhängen.

Die Disc-Image-Datei ist beschädigt

Neben der offensichtlich beschädigten ISO- oder IMG-Datei kann es mehrere Gründe für den Fehler geben. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zur Fehlerbehebung, mit denen Sie den Fehler beheben und die ISO- oder IMG-Datei bereitstellen können.

Laden Sie die ISO- oder IMG-Datei erneut herunter

In den meisten Fällen weist die Fehlermeldung "Die Disc-Image-Datei ist beschädigt" auf eine beschädigte oder unvollständige ISO / IMG-Datei hin. Laden Sie die ISO- oder IMG-Datei nach Möglichkeit erneut herunter und versuchen Sie, sie anzuhängen.

Versuchen Sie, eine andere ISO- oder IMG-Datei anzuhängen

Wenn Sie eine andere ISO- oder IMG-Datei haben, versuchen Sie, diese zu mounten. Der Datei-Explorer gibt den gleichen Fehler aus, wenn ein Problem mit auftritt Windows. Wenn der Datei-Explorer die ISO- oder IMG-Datei erfolgreich bereitstellt, zeigt dies deutlich an, dass der ISO / IMG, den Sie zuvor öffnen wollten, beschädigt war.

Hängen Sie vorhandene virtuelle Laufwerke aus

Wie für einige Benutzer, Windows 10 Der Datei-Explorer löst den Fehler aus, wenn im Datei-Explorer mehrere ISO- oder IMG-Dateien bereitgestellt sind. Es ist daher ratsam, die Bereitstellung dieser ISO- oder IMG-Dateien aufzuheben, bevor Sie versuchen, eine neue Datei bereitzustellen.

Systemdateien reparieren

Wenn das Windows 10 Der Datei-Explorer zeigt denselben Fehler für mehrere ISO- oder IMG-Dateien an. Versuchen Sie, Systemdateien zu reparieren. Beschädigte Systemdateien können ebenfalls den oben genannten Fehler verursachen.

Verweisen Sie auf unsere Wie repariert man Systemdateien in Windows 10 Anleitung für Schritt-für-Schritt-Anweisungen.

Verwenden Sie ein Programm eines Drittanbieters, um ISO / IMG bereitzustellen

Als letzte Möglichkeit können Sie versuchen, die betreffende ISO- oder IMG-Datei mit einer ISO / IMG-Dateimountanwendung eines Drittanbieters zu mounten. Es gibt einige kostenlose Image-Montageprogramme. Wir empfehlen die kostenlose Software Virtual CloneDrive.

Und wenn die Mount-Option fehlt, lesen Sie unsere Die Einhängeoption fehlt im Dateikontextmenü in Windows 10 -Guide.