Google Pixelbook 2-Veröffentlichungsdatum und Spezifikationen: Alles, was Sie wissen müssen

Das Pixelbook 2 von Google wird voraussichtlich auf 9 October erscheinen - hier ist alles, was wir bisher wissen

Der Start des nächsten Chromebooks der nächsten Generation von Google steht unmittelbar bevor. Das letztjährige Pixelbook Zwar war er der Fackelträger für Chrome OS-betriebene Laptops, aber sein Nachfolger, das Pixelbook 2, wird voraussichtlich die Nase vorn haben.

Google muss die Vorhänge auf seinem neuesten Chromebook-Gerät gleichzeitig zurückziehen Pixel 3 Enthüllung dieser Woche, wo alle wichtigen Details endlich offen sein werden.

Im Laufe der Zeit habe ich jedoch alle Lecks, Gerüchte und Internetgeräusche über das Pixelbook 2 an einem praktischen Ort gesammelt. Lesen Sie weiter, und Sie können Ihren Kollegen, die die Technik lieben, Ihr umfangreiches und fundiertes Pixelbook 2-Wissen zeigen, bevor der Laptop in den Geschäften auftaucht. Es ist immer gut, der Kurve voraus zu sein, nicht wahr?

Google Pixelbook 2: Alles, was Sie wissen müssen

Veröffentlichungsdatum von Google Pixelbook 2 UK: Wann wird es gestartet?

Das Google Pixelbook 2 wird offiziell während der „Made by Google“ -Veranstaltung des Silicon Valley-Unternehmens auf der 9 October auf den Markt kommen. Ab 4PM BST wird Google endlich alle saftigen Details zu seinen neuen Produkten veröffentlichen, darunter Pixel 3, Pixel Slate Tablet, Home Hub intelligenter Lautsprecher und eine neue Chromecast-Medienstreamer.

Preis des Google Pixelbook 2 UK: Wie viel kostet es?

Letztes Jahr Pixelbook für £ 999 gestartet, mit der teuersten Konfiguration, die £ 1,700 aus Ihrem Portemonnaie herausreißt. Es gibt keinen Hinweis darauf, was das Pixelbook 2 für dieses Jahr auf den Markt bringen kann, obwohl wir angesichts der aktualisierten Interna möglicherweise eine etwas höhere Prämie für dieses Jahr zahlen müssen.

Spezifikationen und Design von Google Pixelbook 2: Was ist darin enthalten und wie wird es aussehen?

Es wird erwartet, dass das aktualisierte Pixelbook seinem Vorgänger sehr ähnlich sieht. Das ist keine schlechte Sache: Eines der besten Dinge am letztjährigen Gerät war das Premium-Design, und Google scheint die preisgekrönte Formel etwas zu verbessern.

Das als 2-in-1-Gerät entwickelte Pixelbook 2 kann entweder als Tablet oder Laptop verwendet werden, indem der Bildschirm einfach um 360-Grad gedreht wird. Die an den Bildschirm grenzenden Blenden sind diesmal vermutlich etwas heruntergekommen, und ein berührungsempfindliches Display kehrt mit der Unterstützung des mitgelieferten Stiftes von Google zurück.

Was das Insiderinnere anbelangt, wissen wir auch nicht viel darüber, was die Show läuft. Aktualisierte Prozessoren sind eine Selbstverständlichkeit, aber kämen sie aus Intels Lager oder ein bisschen mehr Feld übrig, könnten wir stattdessen neue mobile CPUs von Qualcomm sehen, die den Laptop mit Strom versorgen?

Trotzdem ist es klar, dass das Pixelbook 2 wie sein Vorgänger eine erhebliche Leistungsverbesserung gegenüber anderen Chromebooks auf dem Markt bietet. Das bekommen Sie, wenn Sie einen so hohen Preis zahlen.

An anderer Stelle denke ich, dass das Entsperren von Fingerabdrücken eine hohe Wahrscheinlichkeit ist, da das Pixelbook im vergangenen Jahr in Bezug auf Sicherheit stark davon abhängig war. Möglicherweise wird auch die Gesichtserkennung zum ersten Mal freigeschaltet, wobei IR-Kameras über dem Bildschirm hinzugefügt werden. Ein mit 4G LTE ausgestattetes Modell wäre ebenfalls sehr zu begrüßen.

Quelle

In Verbindung stehende Pfosten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.