Wie Sie Ihre Benachrichtigungen in iOS 12 optimal nutzen

Mit der Einführung von iOS 12 bringt Apple subtile, aber nützliche Änderungen in der Art und Weise vor, wie Menschen ihre iPhones verwenden. Zum einen gibt es eine Überarbeitung der Benachrichtigungsfunktion, mit der die Benutzer ihre Benachrichtigungen jetzt besser steuern können. Benachrichtigungen können jetzt in App-Typen und Absender gruppiert werden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Benachrichtigungen in iOS 12 optimal nutzen können.

Mithilfe von Benachrichtigungen können Benutzer über Nachrichten, Updates und andere Informationen informiert werden, die nach Ansicht der App-Entwickler für bemerkenswert gehalten wurden. Zu viel von allem kann jedoch schlecht sein. Wenn Sie auf Ihrem iPhone Social-Media-Apps und andere Benachrichtigungs-umfangreiche Anwendungen installiert haben, erwarten Sie nach einer Stunde, in der Sie Ihr iPhone nicht überprüft haben, eine Vielzahl von Benachrichtigungen. Ein solches Szenario kann für manche Menschen ablenkend und unproduktiv sein. In der Tat a Die Studie hat gezeigt, dass für Benachrichtigungen Benachrichtigungen erforderlich sind Benutzer zu stören und ihre Produktivität negativ zu beeinflussen. Apple ist der Meinung, dass die Benutzer ihre Benachrichtigungen besser steuern sollten. Dadurch werden verbesserte Benachrichtigungen in iOS 12 eingeführt.

So beherrschen Sie die Benachrichtigungen in iOS 12

Wenn Sie wissen, wie Sie Benachrichtigungen in iOS 12 optimal nutzen können, erhalten Sie eine bessere Kontrolle über Ihre iPhone-Benachrichtigungen. Sie können sich für ein saubereres Benachrichtigungsfeld entscheiden, Benachrichtigungen einfacher löschen und löschen oder Änderungen an der Funktionsweise von Benachrichtigungen vornehmen. Alle diese werden in den folgenden Abschnitten beschrieben.

Verwenden Sie gruppierte Benachrichtigungen in iOS 12

Mit gruppierten Benachrichtigungen können Sie mehrere Benachrichtigungen nach Apps, App-Typen oder Absender gruppieren. Sie können festlegen, dass alle Benachrichtigungen für Social-Media-Apps auf einer Benachrichtigungskarte gruppiert werden oder eine spezielle Karte für eine bestimmte App, z. B. Facebook. Sie können Benachrichtigungen auch nach Absendern gruppieren.

Alle diese Optionen können Sie auf der Benachrichtigungsseite in den Einstellungen Ihres iPhones aufrufen. Sie können unseren ausführlichen Artikel über lesen So gruppieren Sie iPhone-Benachrichtigungen auf iOS 12.

Nutzen Sie die Sofortoptimierung in iOS 12

Mit Instant Tuning können Benutzer das Verhalten der App-Benachrichtigungen schnell ändern. Jetzt müssen Sie nicht mehr zu den Einstellungen wechseln und die einzelnen App-Benachrichtigungen manuell anpassen. Jetzt können Sie das Benachrichtigungsverhalten einer App so ändern, wie sie im Benachrichtigungscenter oder im Sperrbildschirm angezeigt wird.

Unser umfassender Artikel über So verwenden Sie Instant Tuning in iOS 12 sollte Ihnen zeigen, wie Sie die Funktion auf Ihrem iPhone verwenden können.

Erlaube kritische Warnungen in iOS 12

Sie können kritische Warnungen aktivieren, um auch weiterhin Benachrichtigungen für bestimmte Apps zu erhalten Bitte nicht stören ist auf Ihrem iPhone aktiviert. Kritische Warnungen setzen die Einschränkung des Modus "Nicht stören" aus einem einfachen und offensichtlichen Grund außer Kraft. Sicherheits-, Gesundheits- und Sicherheitsrisiken sind von entscheidender Bedeutung.

Zu Kritische Warnungen aktivieren, brauchen Sie nur die Benachrichtigungsoptionen der App in den Einstellungen.

Beachten Sie, dass kritische Warnmeldungen für die meisten Apps nicht verfügbar sind - selbst wenn Sie der Meinung sind, dass eine App für kritische Warnmeldungen erforderlich ist. Entwickler müssen bei Apple eine Berechtigung beantragen, damit ihre Apps bei Critical Alerts zugelassen werden.

Monitor-Benachrichtigungszeit

Mit dem iPhone können Sie jetzt die Anzahl der Benachrichtigungen überwachen, die Sie zu einem bestimmten Zeitraum erhalten. Abgesehen davon können Sie festlegen, welche Apps Benachrichtigungen gerne versenden. Die Funktion zeigt wichtige Statistiken wie eine Zeitleiste mit der Anzahl der Benachrichtigungen pro Stunde und der durchschnittlichen Anzahl der Benachrichtigungen, die das Telefon pro Stunde erhält.

Zu Monitor-Benachrichtigungszeit, Zu gehen Start> Einstellungen> Bildschirmzeit.

Aktivieren Sie umfangreichere Benachrichtigungen in iOS 12

iOS 12 unterstützt jetzt umfangreichere Benachrichtigungen. Für App-Entwickler bedeutet dies, dass sie jetzt Benachrichtigungen erstellen können, die mit Benutzern interagieren. Die reichhaltigeren Benachrichtigungen ermöglichen eine nahtlose und reibungslose Benutzererfahrung. Stellen Sie sich vor, Sie könnten eine Nachricht im Benachrichtigungsfeld beantworten, ohne tatsächlich eine App aufzurufen.

Zu Verwenden Sie die Funktion "Reichere Benachrichtigungen"Sie müssen lediglich auf den Eingabebereich einer umfangreicheren Benachrichtigung tippen. Beachten Sie, dass momentan nur wenige Apps die reichhaltigere Benachrichtigungsfunktion unterstützen.

Häufig Gestellte Fragen

F: Ich bin den Schritten gefolgt, kann aber die Benachrichtigungsoptionen nicht finden.
A: Sie müssen zuerst Benachrichtigungen aktivieren, bevor Sie die Optionen finden können. Wenn die Benachrichtigungen deaktiviert sind, sind alle anderen Optionen deaktiviert und nicht verfügbar.

F: Kann ich die Benachrichtigungsgruppe gleichzeitig für alle Apps aktivieren?
A: Die Idee ist zwar gut und kann ordentlich sein, aber Apple ist der Meinung, dass es am besten wäre, wenn Sie jede Option manuell für jede App aktivieren müssten.

F: Warum kann ich die neue Benachrichtigungsoption auf meinem iPhone nicht finden?
A: Die neue Benachrichtigungsfunktion ist nur für iPhones und iPads verfügbar, die unter iOS 12 ausgeführt werden. Wenn sich Ihr Gerät auf einer niedrigeren Version von iOS befindet, ist die Funktion für Ihr Gerät nicht verfügbar.

Du hast gerade gelernt. Wie Sie Ihre Benachrichtigungen in iOS 12 optimal nutzen können. Wenn Sie Fragen zu den oben genannten Schritten haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich mit.

Denken Sie, dass dieser Artikel hilfreich ist? Dann teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden über Ihre Social Media-Konten.

Quelle

In Verbindung stehende Pfosten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.