Wie installiert man Microsoft PowerShell unter Linux Betriebssystem?

Wie installiert man Microsoft PowerShell unter Linux Betriebssystem?

Microsoft hat kürzlich PowerShell Core als Snap-Paket für eine einfachere und einfachere Installation der Software auf vielen Linux-Distributionen eingeführt, die Snaps unterstützen.
PowerShell ist ein Framework für Taskautomatisierung und Konfigurationsmanagement von Microsoft. PowerShell ist jetzt Open Source. Daher ist PowerShell jetzt für andere Betriebssysteme wie OS X und Linux verfügbar. Die Software ist verfügbar als Microsoft-Pakete 64-Bit-Versionen von Ubuntu 16.04, Ubuntu 14.04, CentOS 7, Red Hat Enterprise Linux 7 und Mac OS X 10.11.
Joey Aiello, Programmmanager von PowerShell, sagte:

„Snaps sind großartig, da sie ein einziges Paketformat bieten, das für viele Linux-Distributionen geeignet ist, ähnlich wie PowerShell als eine einzige Automatisierungsplattform für alle Betriebssysteme fungiert. Wir hoffen, dass unsere Benutzer die vereinfachte Installation und Aktualisierung von Snaps genauso genießen wie wir. “

PowerShell-Veröffentlichung Seite auf GitHub enthält alle Pakete. Hier sind die, die Sie brauchen könnten.

  • Ubuntu 16.04: Laden Sie das Paket mit der Endung "16.04.1_amd64.deb" herunter.
  • Ubuntu 14.04: Laden Sie das Paket mit der Endung "14.04.1_amd64.deb" herunter.
  • 7 CentOS und Red Hat Enterprise Linux 7: Laden Sie das Paket mit der Endung "el7.centos.x86_64.rpm" herunter.
  • Mohn: Laden Sie das Paket mit der Endung ".pkg" herunter.

Schritte zum Installieren von Microsoft PowerShell für Linux

  1. Laden Sie zunächst die Pakete für Linux über den oben genannten Release-Link herunter. Denken Sie daran, dass Sie die Pakete sowie die Unterstützung Dritter, auf die diese Pakete angewiesen sind, herunterladen müssen.
  2. Starten Sie ein Terminalfenster auf Ihrem Linux-Gerät.
  3. Führen Sie die folgenden Befehle auf Ubuntu 16.04 aus.
    sudo apt-get install libunwind8 libicu55 sudo dpkg -i /path/to/powershell.deb

4. Prüfen Sie dann, ob Sie das Paket „powershell_6.0.0-alpha.9-1ubuntu1.16.04.1_amd64.deb“ sicher heruntergeladen haben. Wenn Sie dies getan haben, überprüfen Sie sie im Ordner "Downloads" in Ihrem Ausgangsordner. Führen Sie die folgenden Befehle aus:

sudo apt-get installieren libunwind8 libicu55 sudo dpkg -i ~ / downloads / powershell_6.0.0-alpha.9-1ubuntu1.16.04.1_amd64.d

PowerShell ist somit auf Ihrem Linux-Gerät installiert.
Das ist alles!

Quelle

In Verbindung stehende Pfosten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.