So installieren Sie OroCRM mit Nginx auf Ubuntu 16.04 LTS

OroCRM ist eine Open Source Customer Relationship Manager (CRM) -Plattform, die vollständig auf E-Commerce- und Marketing-Teams mit einer Multichannel-Perspektive ausgerichtet ist. Es ist vollständig anpassbar und eine unternehmensreife CRM-Anwendung mit vielen Funktionen. Es baut auf dem PHP Symfony Framework auf und verwendet MySQL zum Speichern seiner Daten. OroCRM gibt es in zwei Editionen, der Community Edition (CE) und der Enterprise Edition (EE). Sie können es problemlos in andere E-Commerce-Plattformen wie Magento und andere Lösungen integrieren.

In diesem Tutorial lernen wir, wie man OroCRM auf Ubuntu 16.04 installiert.

Voraussetzungen

  • Ein Server, auf dem Ubuntu 16.04 ausgeführt wird.
  • Ein Nicht-Root-Benutzer mit sudo-Rechten.

Anfangen

Zuerst müssen Sie Ihr System auf die neueste Version aktualisieren. Sie können dies mit dem folgenden Befehl tun:

sudo apt-get update -y
sudo apt-get Aktualisierung -y

Sobald Ihr System aktualisiert wurde, starten Sie Ihr System neu, um alle Änderungen zu übernehmen. Als nächstes installieren Sie die benötigten Pakete mit folgendem Befehl auf Ihrem System:

sudo apt-get installieren git curl unzip wget -y

Installieren Sie den LEMP-Server

Bevor Sie beginnen, müssen Sie LEMP (Nginx, MariaDB und PHP7) auf Ihrem System installieren.

Installieren Sie zuerst Nginx mit dem folgenden Befehl:

sudo apt-get installieren nginx -y

Sobald Nginx installiert ist, starten Sie den Nginx-Dienst und aktivieren ihn beim Booten mit dem folgenden Befehl:

sudo systemctl starte nginx
sudo systemctl aktiviert nginx

Standardmäßig ist die neueste Version von MariaDB und PHP in Ubuntu 16.04 nicht verfügbar. Also müssen Sie das Repository dafür hinzufügen.

Fügen Sie zuerst das MariaDB-Repository mit dem folgenden Befehl hinzu:

sudo apt-key adv -recv-schlüssel -keyserver hkp: //keyserver.ubuntu.com: 80 0xF1656F24C74CD1D8
sudo add-apt-repository 'deb [arch = amd64, i386, ppc64el] http://kartolo.sby.datautama.net.id/mariadb/repo/10.2/ubuntu xenial main'

Als nächstes fügen Sie das PHP-Repository mit dem folgenden Befehl hinzu:

sudo add-apt-repository ppa: ondrej / php

Als nächstes aktualisieren Sie das Repository mit dem folgenden Befehl:

sudo apt-get update -y

Sobald das Repository aktualisiert ist, installieren Sie MariaDB und PHP7, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

sudo apt-get installieren mariadb-server php7.0-php7.0-fpm php7.0-allgemein php7.0-curl php7.0-gd php7.0-intl php7.0-json php7.0-mbstring php7.0-mcrypt php7.0-mysql php7.0-xml php7.0-xml php7.0-zip php7.0-sauber php7.0- soap php7.0-opcache -y

Als nächstes müssen Sie die Zeitzone einstellen und das Speicherlimit in der Datei php.ini erhöhen:

sudo nano /etc/php/7.0/cli/php.ini

Ändern Sie die folgende Zeile:

date.timezone = Asien / Kolkata

Speichern und schließen Sie die Datei, wenn Sie fertig sind.

sudo nano /etc/php/7.0/fpm/php.ini

Ändern Sie die folgende Zeile:

memory_limit = 1024M

Speichern und schließen Sie die Datei, wenn Sie fertig sind.

Als nächstes starten Sie MariaDB und den PHP-FPM-Dienst und ermöglichen Sie, dass sie beim Booten mit dem folgenden Befehl starten:

sudo systemctl starte mysql
sudo systemctl aktivieren mysql
sudo systemctl starte php7.0-fpm
sudo systemctl aktivieren php7.0-fpm

Configure MariaDB für OroCRM

Standardmäßig ist die Installation von MariaDB nicht gesichert, daher müssen Sie zuerst MariaDB sichern. Sie können es sichern, indem Sie mysql_secure_installations script ausführen:

sudo mysql_secure_installation

Beantworte alle Fragen wie folgt:

Root-Passwort festlegen? [Y / n] Y Neues Passwort: Neues Passwort erneut eingeben: Anonyme Benutzer entfernen? [Y / n] J Stammanmeldung nicht remote zulassen? [Y / n] Y Testdatenbank entfernen und darauf zugreifen? [Y / n] Y Reload Privilegien Tabellen jetzt? [J / n] Y

Melden Sie sich als Nächstes in der MariaDB-Shell an und erstellen Sie eine Datenbank und einen Benutzer für OroCRM:

mysql -u root -p

Geben Sie Ihr Root-Passwort ein und drücken Sie die Eingabetaste. Erstellen Sie anschließend mit dem folgenden Befehl eine Datenbank und einen Benutzer:

MariaDB [(keine)]> CREATE DATABASE orodb;
MariaDB [(keine)]> CREATE USER 'orouser' @ 'localhost' IDENTIFIED BY 'password';

Als Nächstes erteilen Sie der OroCRM-Datenbank Berechtigungen mit dem folgenden Befehl:

MariaDB [(keine)]> GRANT ALL PRIVILEGES ON orodb. * TO 'orouser' @ 'localhost';

Führen Sie als Nächstes den Befehl FLUSH PRIVILEGES aus, damit die Berechtigungstabelle von MariaDB erneut geladen wird:

MariaDB [(keine)]> FLUSH PRIVILEGES;

Beenden Sie schließlich die MariaDB-Shell:

MariaDB [(keine)]> EXIT

Sobald die MariaDB konfiguriert ist, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Installieren Sie Node.js und Composer

Sie müssen Node.js und Composer auch auf Ihrem System installieren. Da Node.js von OroCRM zur Kompilierung von JavaScript verwendet wird, wird Composer zur Installation von PHP-Abhängigkeiten verwendet.

Fügen Sie zunächst das Node.js-Repository mit dem folgenden Befehl hinzu:

sudo curl –silent –Location https://deb.nodesource.com/setup_8.x | Sudo Bash -

Als nächstes installieren Sie Node.js und Composer mit dem folgenden Befehl:

sudo apt-get installieren nodejs -y
sudo php -r "copy ('https://getcomposer.org/installer', 'composer-setup.php');"
sudo php composer-setup.php

Als nächstes kopieren Sie Composer mit dem folgenden Befehl in das Verzeichnis / usr / bin:

sudo cp composer.phar / usr / bin / komponente

Geben Sie dem Composer mit dem folgenden Befehl die erforderliche Berechtigung:

Sudo Chmod 755 / usr / bin / Komponist

Installieren Sie OroCRM

Zuerst müssen Sie die neueste Version von OroCRM aus dem Git-Repository herunterladen. Sie können dies mit dem folgenden Befehl tun:

cd / var / www / html
sudo Git Klon -b 2.4 https://github.com/oreinc/crm-application.git orocrm

Als nächstes ändern Sie das Verzeichnis in den orocrm und installieren Sie Abhängigkeiten, die von PHP benötigt werden, indem Sie den folgenden Befehl benutzen:

CD orocrm
sudo composer install –prefer-dist –no-dev

Während der Installation müssen Sie die Datenbankdetails wie den Datenbanknamen, den Benutzernamen und das Kennwort der Datenbank sowie den Datenbankhost wie folgt angeben:

Erstellen der Datei "app / config / parameters.yml" Einige Parameter fehlen. Bitte geben Sie sie an. Datenbanktreiber (pdo_mysql): datenbank_host (127.0.0.1): datenbankport (null): datenbankname (oro_crm): orodb datenbankbenutzer (root): orouser datenbankkennwort (null): kennwort mailer_transport (smtp): mailer_host (koordinaten): null): mailer_user (null): mailer_password (null): websocket_bind_address (127.0.0.1): websocket_bind_port (0.0.0.0): websocket_frontend_host ('*'): websocket_frontend_port (8080): websocket_backend_host ('*'): websocket_backend_Ohrweg (). '): session_handler (session.handler.native_file): locale (de): secret (ThisTokenIsNotSoSecretChangeIt): installiert (null): assets_version (null): assets_version_strategy (time_hash): message_queue_transport (dbal): message_queue_transport_config (): 

Als nächstes installieren Sie die Anwendung, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

sudo php app / console oro: install –env = prod

Während der Installation müssen Sie Administratorkontodaten angeben:

Administrations-Setup Anwendungs-URL (http: // localhost): Organisationsname (OroCRM): Benutzername (Admin): E-Mail: [E-Mail-geschützt] Vorname: hitesh Nachname: jethva Kennwort: Beispieldaten laden (j / n): y Oro Anwendung hat erfolgreich im Prod-Modus installiert. Führen Sie den Befehl oro: api: doc: cache: clear aus, um den API-Dokumentation-Cache aufzuwärmen. Stellen Sie sicher, dass der Consumer-Befehl ausgeführt wurde. Oro: message-queue: consume. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.orocrm.com/documentation/current/book/installation#activating-background-tasks.

Erweitern Sie als Nächstes den API-Dokumentationscache mit dem folgenden Befehl:

sudo php app / Konsole oro: api: doc: Cache: löschen

Konfigurieren Sie Nginx für OroCRM

Als Nächstes müssen Sie eine virtuelle Nginx-Host-Datei für OroCRM erstellen. Sie können dies mit dem folgenden Befehl tun:

sudo nano / etc / nginx / sites-verfügbar / orocrm

Fügen Sie die folgenden Zeilen hinzu:

Server {Servername Beispiel.com; root / var / www / html / orocrm / web; location / {# Versuche, die Datei direkt zu liefern, Fallback auf app.php try_files $ uri /app.php$is_args$args; } location ~ ^ / (app | app_dev | config | install) .php (/ | $) {fastcgi_pass unix: /run/php/php7.0-fpm.sock; fastcgi_split_path_info ^ (. +. php) (/.*) $; include fastcgi_params; fastcgi_param SCRIPT_FILENAME $ Dokumentstammverzeichnis $ fastcgi_script_name; fastcgi_param HTTPS aus; } # Gzip-Komprimierung aktivieren gzip on; gzip_buffers 16 8k; gzip_comp_level 5; gzip_disable "msie6"; gzip_min_length 1000; gzip_http_version 1.0; gzip_proxied any; gzip_types text / plain application / Javascript-Anwendung / X-Javascript-Text / Javascript-Text / XML-Text / CSS-Bild / SVG + XML; gzip_vary ein; # Browser-Caching aktivieren # Eine Woche für Javascript und den CSS-Speicherort ~ *. (?: Css | js) {verfällt 1w; access_log off; add_header Cache-Control public; } # Drei Wochen für Medien: Bilder, Schriftarten, Symbole, Video, Audio usw. Standort ~ *. (?: Jpg | jpeg | gif | png | ico | tiff | woff | eot | ttf | svg | svgz | mp4 | ogg | ogv | webm | swf | flv) $ {verfällt 3w; access_log off; add_header Cache-Control public; } error_log /var/log/nginx/orocrm_error.log; access_log /var/log/nginx/orocrm_access.log; }

Speichern und schließen Sie die Datei, wenn Sie fertig sind, und aktivieren Sie dann den virtuellen Nginx-Host mit dem folgenden Befehl:

sudo ln -s / etc / nginx / sites-verfügbar / orocrm / etc / nginx / sites-enabled / orocrm

Überprüfen Sie als Nächstes Nginx auf Konfigurationsfehler mit dem folgenden Befehl:

sudo nginx -t

Sie sollten die folgende Ausgabe sehen:

nginx: Die Konfigurationsdatei /etc/nginx/nginx.conf ist in Ordnung nginx: Die Konfigurationsdatei /etc/nginx/nginx.conf ist erfolgreich

Geben Sie als nächstes die erforderliche Berechtigung für das Verzeichnis orocrm ein und starten Sie Nginx neu:

sudo chown -R www-daten: www-data / var / www / html / orocrm
sudo chmod -R 777 / var / www / html / orocrm
sudo systemctl neustart nginx

Greifen Sie auf OroCRM zu

OroCRM ist jetzt installiert, es ist Zeit, auf die OroCRM-Weboberfläche zuzugreifen.

Öffnen Sie Ihren Webbrowser und geben Sie die URL ein htttp: //beispiel.de, werden Sie zur OroCRM-Anmeldeseite wie folgt weitergeleitet:

OroCRM Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf   Login Schaltfläche sollten Sie das OroCRM-Dashboard in folgendem Bild sehen:

OroCRM-Dashboard

Herzliche Glückwünsche! OroCRM ist jetzt auf dem Ubuntu 16.04 Server installiert.

Quelle

In Verbindung stehende Pfosten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.