Wie Verwalten von Docker Container mit Rancher auf Ubuntu

 

Rancher ist eine Open-Source-Container-Management-Plattform. Es ermöglicht Ihnen, Docker und Kubernetes Behälter mit Leichtigkeit auszuführen und zu verwalten. Rancher bietet Infrastruktur-Services wie Multi-Host-Networking, Lastverteilung, und Volume-Snapshots.

In diesem Tutorial, Ich werde Ihnen zeigen, wie installieren und konfigurieren Rancher auf Ubuntu 16.04 LTS. Wir installieren Rancher auf einem Ubuntu-Server, ermöglichen lokale Authentifizierung, fügen Sie den Viehzüchter-Host, und dann versuchen, einzelne Container-Anwendung von Rancher Dashboard läuft.

Voraussetzungen

  • Ubuntu Server 16.04
    • hakase-labs - 192.168.33.10
    • Viehzüchter-host01 - 192.168.33.11
  • root-Rechte

Was wir tun werden?

  1. Installieren Sie Docker auf Ubuntu 16.04
  2. Installieren Sie Rancher Server
  3. Aktivieren Sie Local Authentication Server Rancher
  4. In New Host
  5. Bereitstellen von neuen Containern

Schritt 1 - Installieren Sie Docker auf Ubuntu 16.04

Rancher kann als ein Satz von Docker Container installiert werden - ein Container als Management-Server und ein anderer als Agent. Und wir brauchen die Docker auf alle unsere Viehzüchter Hosts installiert.

Aktualisieren Sie Ihre Ubuntu-Repository und aktualisiert alle Pakete.

sudo apt-Update
sudo apt-Upgrade

Jetzt installieren Docker den apt-Befehl unter Verwendung von.

sudo apt -y docker.io installieren

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, Starten Sie den Docker Service und ermöglicht es jedes Mal beim Systemstart ausgeführt werden.

systemctl starten Docker
systemctl ermöglichen Docker

Die Docker ist nun installiert und läuft auf unsere Viehzüchter Host - überprüfen Sie den Befehl unter Verwendung von.

systemctl Status Docker
docker --Version

Und Sie sollten das Ergebnis erhalten, wie unten gezeigt.

Starten Sie Docker und überprüfen Docker Version

Schritt 2 - Installieren Sie Rancher Server

Laufen und installieren Rancher, wir müssen nur den Rancher Container auf unserem Rechner laufen. In diesem Schritt, wir werden Rancher Server einzelne Container auf unseren ‚host01‘ Server installieren.

Vor der Installation von Rancher-Server auf dem 'hakase-labs' Server, wir werden ein neues Verzeichnis als Rancher Datenbank-Volume erstellen und definieren.

Führen Sie die folgenden Befehle.

HOST_VOLUME = $ HOME / Viehzüchter-data / mysql
mkdir -p $ HOST_VOLUME

Jetzt Befehl Rancher-Server mit dem Docker installiert unten.

sudo Docker run -d
-v $ HOST_VOLUME: / var / lib / mysql
--restart = es sei denn gestoppten
-p 8080: 8080
Rancher / Server

Warten, bis die Viehzüchter Serverinstallation.

Installieren Viehzüchter Docker-Management-Software

Wenn die Installation abgeschlossen ist, Rancher Server ist von dem Web-Browser.

Öffnen Sie Ihren Web-Browser und geben Sie die Server-IP-Adresse mit Port 8080.

http://192.168.33.10:8080/

Und Sie werden die Rancher erste Seite Installation erhalten, wie unten.

In ersten Stapel Rancher

Schritt 3 - Konfigurieren Rancher Access Control

Nach der Installation Rancher, wir brauchen die Rancher Access Control konfigurieren. Die Access Control ermöglicht es Ihnen, Benutzer zu verwalten, die die Zugriffsberechtigungen auf Ihren Rancher-Server.

Rancher unterstützt viele Zugangskontrolle Anbieter, einschließlich Active Directory, Azure AD, Github, OpenLDAP, SAML, und lokale Authentifizierung.

Zu diesem Leitfaden, werden wir die lokale Authentifizierung für unsere Viehzüchter-Server-Installation aktivieren.

Öffnen Sie Ihren Web-Browser und geben Sie die Server-IP-Adresse mit Port 8080.

http://192.168.33.10:8080/

Bewegen Sie den Cursor auf den ‚ADMIN‘ Menü und klicken Sie auf die ‚Access Control‘.

Verwalten Sie Zugriffskontrolle

Jetzt wollen wir die ‚Lokale Authentifizierung‘ Methode verwenden,. Klicken Sie auf die ‚LOCAL‘ auf der Seite, geben Sie Ihren Benutzernamen und das Passwort.

Verwenden Sie die lokale Authentifizierung

Und klicken Sie auf ‚Enable Local Auth‘ Taste.

Und Sie werden auf die Rancher-Dashboard weitergeleitet mit der lokalen Authentifizierung aktiviert.

Aktivieren lokale Authentifizierung in Viehzüchter

Schritt 4 - In New Host

Gastgeber sind die grundlegende Einheit der Ressource innerhalb Rancher und wie jeder Linux-Server (ein virtueller oder physischer Server mit Docker installiert drauf) vertreten.

In diesem Schritt, wir werden mit Ubuntu als Betriebssystem und 2 GB RAM neue Host ‚Viehzüchter-host01‘ hinzufügen.

Eine Verbindung mit dem ‚Rancher-host01‘ Server des mit ssh.

ssh [email protected]

Installieren Sie die neueste Version Docker auf den Server mit dem apt-Befehl.

sudo apt installieren docker.io

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, Starten Sie den Docker Service und ermöglicht es jedes Mal beim Booten des Systems zu starten.

systemctl starten Docker
systemctl ermöglichen Docker

Die Docker wurden auf dem ‚Viehzüchter-host01‘ Server installiert.

Überprüfen Sie Docker Version auf dem Host und Knoten

Nächster, wir werden die Viehzüchter-host01 zum Rancher Server hinzufügen.

Öffnen Sie die Rancher-Dashboard, bewegen Sie den Cursor auf die ‚Infrastruktur‘ Menü und klicken Sie auf ‚Hosts‘.

Öffnen Rancher Armaturenbrett

Klicken Sie nun auf ‚Hinzufügen Host‘ Taste.

In Host Rancher

Für die Host-Registrierung URL, wir werden standardmäßig verwenden, wie unten.

Host Registrierungs-URL

Klicken Sie auf die Schaltfläche ‚Speichern‘.

Wählen Sie nun den Host-Typ. Rancher Unterstützung für viele Host-Typ einschließlich Amazon EC2, Azurblau, DigitalOcean, und Rackspace Hosts.

Wählen Sie die ‚Custom‘ host, Geben Sie die ‚hots02‘ IP-Adresse, und kopieren Sie die Docker Befehl in der Box.

Fügen Sie benutzerdefinierte Host

Nun öffnen die Viehzüchter-host01 Terminal-Shell und fügen Sie den Befehl als Beispiel unter.

sudo docker run -e CATTLE_AGENT_IP="192.168.33.11" --rm --privileged -v /var/run/docker.sock:/var/run/docker.sock -v /var/lib/rancher:/var/lib/rancher rancher/agent:v1.2.9 http://192.168.33.10:8080/v1/scripts/C7871D15E9CE6FFA892F:1514678400000:T9qDygb2pHroTMBuqA9Jylol8tU

Der Befehl wird heruntergeladen und neue Container Rancher Agenten auf den Viehzüchter-host01 Server erstellen.

Und wenn es komplett, Sie werden wie unten das Ergebnis erhalten.

Erstellen neuer Container-Agent

Nun zurück zum Host-Rancher Dashboard-Seite hinzufügen und klicken Sie auf die Schaltfläche ‚Schließen‘.

Und Sie werden die Seite bekommen, wie unten.

Moderator hinzugefügt

Viehzüchter-host01 wurde den Rancher Server hinzugefügt, und wir sind jetzt bereit, Container von Rancher-Server verwaltet laufen.

Schritt 5 - Test Erstellen neuer Container durch Rancher Katalog

Rancher stellt einen Katalog für Anwendungen. Die Anwendungsvorlagen machen es einfach, neue Anwendungen bereitstellen.

Rancher bietet zwei Arten von Katalogen. Der Bibliothekskatalog, welche enthält Vorlagen aus dem Rancher zertifiziert Katalog, und die Gemeinschaft Katalog, welche enthält Vorlagen aus dem Rancher gemeinschaftsweite Katalog.

In diesem Schritt, wir werden versuchen, eine einfache Blog-Plattform ‚Ghost‘ als Behälter durch die Rancher Katalog Gemeinschaft Vorlagen bereitstellen.

Auf der Rancher-Dashboard, bewegen Sie den Cursor auf den ‚Katalog‘ Menü und klicken Sie auf die Mitglieder Forum Katalog.

Anwendungskatalog

Ich die ‚Suche‘ Box - Geben Sie den Namen der Anwendung, die wir installieren möchten ( ‚Ghost‘), klicken Sie dann auf die Schaltfläche ‚Details‘.

Suchanwendungen

Geben Sie die neuen Geist Behältern einen Namen und eine Beschreibung.

Set Containername

Dann klicken Sie auf den ‚Launch‘ -Button.

Wenn es komplett, Sie werden wie unten das Ergebnis erhalten.

Starten Sie Docker Behälter

Die ‚Ghost‘ Container wurden erstellt und laufen jetzt auf dem Rancher-Agent-Server.

Jetzt ist Ihr Cursor auf die ‚Infrastruktur‘ Menü bewegen und klicken Sie auf den ‚Host‘. Und stellen Sie sicher, dass Sie die ‚Geist‘ bekommen Container auf dem ‚host2‘ Server läuft.

Infrastruktur-Menü

Um den Geist Behälter Installation zu überprüfen, Öffnen Sie Ihren Web-Browser und geben Sie den ‚Viehzüchter-host01‘ IP-Adresse und Sie werden den Geist Blog Standard-Homepage bekommen.

http://192.168.33.11/

Ghost läuft in Docker Behälter mit Rancher im Einsatz

Viehzüchter-Server und Viehzüchter Agenteninstallation auf Ubuntu 16.04 wurde erfolgreich abgeschlossen.

Referenz

 

Quelle

In Verbindung stehende Pfosten

Hinterlasse eine Antwort

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.