Windows 10 Tipp: Deaktivieren von Drag & Drop

The action of Drag-and-Drop is very useful and handy when managing files through File Explorer but it also could lead to a disaster when you accidentally moved a server application folder on a network drive to a different location, which could be a nightmare to recover. And that’s why in some environment the convenient action is better disabled to avoid such incidents.

Windows 10 doesn’t offer a GUI to let you to simply enable and disable the Drag-and-Drop feature but you can do so through a registry tweak. Thanks to Winaero für die Spitze.

Öffnen Sie den Registrierungseditor, und navigieren Sie zum folgenden Speicherort für den Registrierungsschlüssel:

HKEY_CURRENT_USERControl PanelDesktop

Sie finden zwei Werte auf der rechten Seite, DragHeight & DragWidth, die die Entfernung in Pixel definieren, die Sie benötigen Ziehen die Datei, um die Fallen Aktion, Standard von 4 Pixel. In einem anderen Wort wird das Ändern beider Werte mit einer enormen Zahl verhindern Fallen Aktion passiert, die im Grunde deaktiviert die Drag-and-Drop Aktion im Allgemeinen.

However, there is a downside if you change both values to a very large number. You will find it’s very hard and difficult to move any windows around on your desktop. So, choosing a right number is important here. You may need to do a few tests before settling down.

Doppelklicken Sie auf DragHeigh und DragWidth, geben Sie eine größere Zahl Ihrer Wahl ein, z. B. 100, und drücken Sie die Eingabetaste.

RegEdit - Systemsteuerung - Desktop

Anschließend melden Sie sich ab und melden sich mit demselben Benutzerkonto erneut an, damit die Änderung wirksam wird. Das Neustarten des Explorer-Prozesses funktioniert möglicherweise ebenfalls, aber wenn nicht, versuchen Sie den Anmeldevorgang, bevor Sie aufgeben.

That’s how you can disable the Drag-and-Drop feature on Windows. It works only on Windows 10 but on Windows 7 and Windows 8.1 as well. Enjoy.

Quelle

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar